Lieblings-Beiträge

Autoren

Beiträge als E-Mail-Abo

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Themen

Blogroll

Facebook

Stuttgart Bad Cannstatt: Welcome back, geliebtes Volksfest!

23
Sep

Holt eure Trachten raus, denn „ICH GLAUB ES GEHT SCHON WIEDER LOS! Das darf doch wohl nicht waaaaaahr sein…“! Ich hoffe, ihr habt fleißig Zöpfchen flechten geübt?! ;- )

Ich habe heute Morgen eine Runde auf dem Wasengelände gedreht, hier laufen die Vorbereitungen auf Hochtour. Am Freitag fällt dann der Startschuss zum 169. Cannstatter Volksfest und ich verrate euch heute schon die wichtigsten Fakts rund um die diesjährige Wasen-Sause:

 

  • Fassanstich ist um 15 Uhr im Dinkelacker-Festzelt der Wirte Dieter und Werner Klauss, Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat die Ehre, das erste Maß von Oberbürgermeister Fritz Kuhn in die Hand gedrückt zu bekommen. Dazu gibt es ein Feuerwerk an der Fruchtsäule.
  • Das Festgelände ist für das anstehende Volksfest geschrumpft: Für das beliebte Bierfest bleiben „nur“ zwei Drittel der gewohnten Fläche! Grund dafür ist das Landwirtschaftliche Hauptfest, das in der ersten Festwoche auf dem Wasen stadtfindet.
  • Trotzdem bleibt genügend Platz für Feierei und Attraktionen: Rund 300 Schausteller, Marktkaufleute und Festwirte verpflegen die Gäste während der Volksfest-Zeit.
  • Die beliebten Familientage sind wie immer mittwochs: In vielen Fahrgeschäften und Essständen sind ganztags ermäßigte Preise geboten.
  • Am ersten Festsonntag (28.09.) findet wie gewohnt der Volksfestumzug statt. Beginn ist am Kursaal, Ende an der Fruchtsäule auf dem Wasen.
  • Aufgrund der zahlreichen Veranstaltungen auf und um das Wasengelände sind Parkplätze zur Wasenzeit Mangelware. Dafür wurde eine extra „Stadtbahn-Volksfestlinie“ U11 eingerichtet. Zusätzlich führen mehrere S-Bahnen nach Cannstatt. Verlockend ist das Angebot am VVS-Tag: Am 29.09. warten auf die Frühlingsfestbesucher mit gültigem VVS-Ticket Vergünstigungen bei allen Betrieben!
  • Um dem großen Ansturm gerecht zu werden, wurden in den Festzelten mehr Sitzplätze untergebracht als im vergangenen Jahr! Ebenfalls aufgeschlagen wird auf den Bierpreis: bis zu 9,50€ werden nun pro Maß verlangt.

Volksfestaufbau in Bildern

In den Festzelten wird noch geschraubt und gehämmert - Im Zelt von Sonja Merz...

In den Festzelten wird noch geschraubt und gehämmert – Im Zelt von Sonja Merz…

... sowie im Dinkelacker-Zelt Klauss & Klauss

… sowie im Dinkelacker-Zelt Klauss & Klauss.

Vor den Türen entstehen noch kleine Kunstwerke :)

Vor den Türen entstehen noch kleine Kunstwerke 🙂

Noch nicht ganz einladend und leicht verlassen wirkt das Riesenrad, ...

Noch nicht ganz einladend und leicht verlassen wirkt das Riesenrad, …

...doch das eine oder andere bekannte Gesicht ist schon da ;)

…doch das eine oder andere bekannte Gesicht ist schon da 😉

Wir freuen uns, wenn auf dem Wasen wieder alles zum Leben erwacht...

Wir freuen uns, wenn auf dem Wasen wieder alles zum Leben erwacht…

...und das Wasengelände auf dem Kopf steht! ;)

…und unsere Wasenwelt auf dem Kopf steht! 😉

… Wie das dann aussieht, könnt ihr in meinem Blogeintrag über das Volksfest 2013 sehen.
In diesem Sinne: Die Krüge hoch – wir sehen uns auf dem Wasen! 😀



Keine Kommentare »


RSS feed for comments on this post. TrackBack URL



Leave a comment