Lieblings-Beiträge

Autoren

Beiträge als E-Mail-Abo

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Themen

Blogroll

Facebook

Stuttgart 2.0: FLUXUS in der Calwer Passage

3
Nov

Die Temporary Concept Mall Fluxus in der Calwer Passage Stuttgart ging im November 2014 mit einer fulminanten Eröffnungssause an den Start. Getreu dem Motto „Fashion, Design, Vintage, Zeitgeist“ darf hier für die kommenden drei Monate geshoppt werden was das Zeug hält – ach ja Käffchen, Drinks und Häppchen gibt’s natürlich auch! UPDATE: Fluxus bleibt bis Ende 2017 geöffnet – wir freuen uns! Die Läden im Fluxus ändern sich immer mal wieder. Dieser Artikel bezieht sich auf den Stand 2014.

Pünktlich zum Start der täglichen Ladenöffnungszeit habe ich mich heute auf den Weg gemacht, um die wiederbelebte Calwer Passage und ihre 16 neuen Mieter näher kennen zu lernen.Fluxus_c_StuttgartMarketing01

Meinen ersten Stopp legte ich im TATTI, einem puristischen Café ganz in Weiß, ein. Hier gibt es vor allem Cappuccino, Espresso und saftige Schokoladenträume. „Wir sind noch nicht ganz fertig mit unserem Laden“, erzählt mir der nette Barmann. „An die Wand kommt noch ein Sideboard, dann verkaufen wir frisches Fairtrade-Obst aus Portugal und auch Lesungen sind geplant.“ Der Cappuccino ist auf jeden Fall weiterzuempfehlen 🙂Fluxus_c_StuttgartMarketing50

Im super juju gibt es nichts, was es nicht gibt: Figuren, Kärtchen und Girlanden, Fingerpuppen und Piñatas – wer auf der Suche nach einem witzigen Geschenk ist oder eine kunterbunte Party plant ist hier genau richtig! 🙂Fluxus_c_StuttgartMarketing14

Fluxus_c_StuttgartMarketing13

Weiter ging es für mich im abseits. Der Laden dürfte jedem, der sich öfters auf dem Kleinen Schlossplatz herumtreibt, definitiv ein Begriff sein. Hier werden coole Designerteile, abgefahrene Treter und edle Accessoires verkauft. „Am Samstag bei der Eröffnungsfeier mussten wir den Laden schließen – so voll war es“, plaudert der Mann hinter dem Tresen aus dem Nähkästchen.Fluxus_c_StuttgartMarketing10

Gleich gegenüber zieht es mich dann in den hübschen Laden vom Mädchen Flohmarkt. Mittig im Raum lädt ein gemütlicher Perser mit bequemen Sitzgelegenheiten zum Verweilen ein, rundherum warten Jeans, Pullis und Röcke auf neue Besitzer. Ein wahrgewordener Frauentraum ist das acht-fächrige Schuhregal: Loafers, Pumps und Ballerinas, High-Heels, Sneakers und Plateaus – bevor ich mich verliebe schieße ich noch schnell ein paar Bilder und mache mich dann auf den Weg in den nächsten Shop.

Fluxus_c_StuttgartMarketing18

Fluxus_c_StuttgartMarketing20

Fluxus_c_StuttgartMarketing22

Im TEMPS gibt es junge Labels aus Stuttgart und ganz Deutschland. Verkauft wird hier nahezu alles aus den Bereichen Mode, Accessoires & Wohnen.

Fluxus_c_StuttgartMarketing27

Besonders süß ist auch der Design KIOSK West, der sich in einem gläsernen Halbrund befindet. Stuttgart Fans können hier tolle Kessel-Mitbringsel, wie die Espressotassen „Stuttgarter-Türme“ erstehen. Außerdem gibt es bunte Gitarren- oder Bassgurte, hübschen Schmuck und warme Pantoffeln.
Fluxus_c_StuttgartMarketing35

Fluxus_c_StuttgartMarketing30

Fluxus_c_StuttgartMarketing29
Hier gibts noch mehr Infos zur Temporary Concept Mall Fluxus in Stuttgart.

 

 



1 Kommentar »

  1. […] der S-Bahnstation “Stadtmitte” aus kommend ist es nur noch ein Katzensprung bis zu Stuttgarts Temorary Concept Mall. Hier finden sich 14 Geschäfte die auf Design, Mode, […]

    Fluxus - Temporary Concept Mall in Stuttgart - HYYPERLIC.com — 5. November 2015 @ 8:01

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL



Leave a comment



<   Zurück