Lieblings-Beiträge

Autoren

Beiträge als E-Mail-Abo

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Themen

Blogroll

Facebook

Weltweihnachtscircus Stuttgart – Magie auf dem Wasen 2014/15

5
Dez

Ich kann jedes Mal förmlich das Sägemehl riechen, wenn ich „For the benefit of Mr. Kite“ von den Beatles höre. Ich sehe Artisten durch die Lüfte fliegen, höre das Wiehern der Pferde, spüre die Magie in der Luft. Dieser Song war schon immer für mich mit einem fast greifbaren Zirkus-Gefühl verbunden. Es ist also kein Wunder, dass er mir heute den ganzen Abend nicht aus dem Kopf gehen soll: Es ist wieder die Zeit des Jahres auf dem Cannstatter Wasen, die bei Groß und Klein das Leuchten in den Augen hervorruft, uns alle staunen und kreischen lässt…

Der Weltweihnachtscircus ist zurück!

Let the Show begin...

Let the Show begin…

 

Vom 05. Dezember 2014 bis zum 07. Januar 2015 gastiert das magische Ensemble wie bereits seit 22 Jahren im Ländle, und ich habe heute das große Privileg, bei der Generalprobe dabei sein zu dürfen. Ob wohl noch etwas schief gehen wird, einer seinen Text vergisst, Blackout mitten im Auftritt? Ach was bin ich gespannt! Schon der rote Teppich im Vorzelt verspricht ganz großes Kino, es riecht nach Popcorn, strahlende Kindergesichter wohin man blickt, und bei den Erwachsenen wird mit einem Gläschen Sekt angestoßen.

Aber jetzt nichts wie rein in das richtige Zirkuszelt, ich möchte mittendrin hinter den Kulissen dabei sein, vielleicht einen Clown noch ohne Schminke oder beim Text proben erwischen. Aber weit gefehlt, es ist bereits alles perfekt organisiert, das wahrhaftige Zirkusflair hat sich auf professionellste Weise im Zelt ausgebreitet, und John Lennon beginnt, in meinem Kopf zu singen..

Das spärliche auserwählte Publikum verteilt sich großläufig auf den Rängen, viele Reihen bleiben leer. Die Scheinwerfer strahlen in den aufregendsten Farben von der Zeltdecke und oberhalb des Eingangs zur Manege beobachte ich, wie sich das Live Orchester an seinen Instrumenten positioniert.

Behandschuhte Männer bereiten den Boden der Manege vor, verlegen innerhalb von Augenblicken einen neuen Bodenbelag und kehren mit Reisigbesen wild darüber. Man muss schon sagen, trotz ihrer Internationalität hat sich die Crew super im Schwabenländle integriert: selbst die Kehrwoche wird eingehalten, sauberle!

Während die Manege die letzten Feinschliffe erlebt, greift Henk van der Meijden, der 77-jährige Produzent zum Mikrofon, um das Publikum zu begrüßen und uns ein bisschen über den Zirkus zu erzählen. Mehr als hundert Artisten erwarten uns heute, die meisten davon preisgekrönt auf dem Internationalen Zirkusfestival in Monte Carlo. Was uns in Stuttgart bevorsteht, seien die „Olympischen Spiele“ des Zirkus. Kein Wunder also, dass bereits 115.000 Tickets verkauft wurden, obwohl die Show noch gar nicht begonnen hat!

Und was soll ich sagen: der gute Herr aus den Niederlanden hat nicht zu viel versprochen, denn wir kommen die nächsten 3 Stunden aus dem Staunen nicht mehr heraus. Diese atemberaubende Show dürft ihr keinesfalls versäumen! Tickets gibt’s hier, der Klassiker unter dem Weihnachtsbaum!

Da bekanntlich Bilder mehr sagen als Worte, hier mein Vorschlag: Wir holen jetzt alle unsere verstaubte „Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band“ heraus (die Digital Natives bedienen sich bitte einschlägiger Streaming Kanäle), lauschen der Geschichte von Mr. Kite und seinem Ensemble, und lassen die Fotos für sich sprechen.

Denn seien wir mal ehrlich: wir sollten sowieso alle viel öfter die Beatles hören…

 

Die Fumagalli-Clowns führen durch den Abend und bringen noch jeden zum Lachen

Die Fumagalli-Clowns führen durch den Abend und bringen noch jeden zum Lachen

Chanel Marie Knie bezaubert alle mit ihrem Papa Maycol Errani

Chanel Marie Knie bezaubert alle mit ihrem Papa Maycol Errani..

 

... und verbeugt sich wie eine ganz Große!

… und verbeugt sich wie eine ganz Große!

Atemberaubende Luftakrobatik von Anastasia Makeeva aus Russland

Atemberaubende Luftakrobatik von Anastasia Makeeva aus Russland

Die Kraft-Aktrobatik dieser beiden Herren aus Russland verschlägt uns die Sprache

Die Kraft-Aktrobatik dieser beiden Herren aus Russland verschlägt uns die Sprache

Vorsicht in der ersten Reihe!!

Vorsicht in der ersten Reihe!!

Wie viele Menschen kann man übereinander stapeln? Die Ikarischen Spiele Tianjin zeigen's euch

Wie viele Menschen kann man übereinander stapeln? Die Ikarischen Spiele Tianjin zeigen’s euch

Fliegendes Trapez aus dem Circus Pyongyang - 4-facher Salto auf 15 Metern Flug

Fliegendes Trapez aus dem Circus Pyongyang – 4-facher Salto auf 15 Metern Flug

Auch Tierliebhaber kommen auf ihre Kosten: sogar Zebras sind zu sehen

Auch Tierliebhaber kommen auf ihre Kosten: sogar Zebras sind zu sehen

Vielen Dank für eine tolle Show!! Weltweihnachtscircus Stuttgart 2014/15

Vielen Dank für eine tolle Show!! Weltweihnachtscircus Stuttgart 2014/15

 



Keine Kommentare »


RSS feed for comments on this post. TrackBack URL



Leave a comment