Lieblings-Beiträge

Autoren

Beiträge als E-Mail-Abo

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Themen

Blogroll

Facebook

Oldtimerszene am TÜV Karlsruhe

15
Apr

Wohin in Karlsruhe, wenn man Lust auf altes oder PS-starkes Blech hat?

Der Frau oder dem Manne kann geholfen werden.

Viele wissen es schon, viele aber auch noch nicht – Karlsruhe hat sich zu einem regelmäßigen Treffpunkt für Liebhaber alten Blechs und PS-starker US-Cars gemausert.

Wer sich an einem sonnigen Freitagabend (es muss allerdings der erste oder zweite Freitag im Monat sein) ab 18:00 Uhr zum Gelände des TÜV Karlsruhe aufmacht, wird sich wundern: der Platz füllt sich im Minutentakt mit bollernden V8-Boliden US-amerikanischer Provenienz, dazwischen eine großzügige Anzahl sehenswerter Oldtimer aller Fabrikate.

Auch ich war letzten Freitag endlich wieder dabei und habe dazu meinen Citroen DS aus der Garage geholt. Gegen zwanzig nach sechs bin ich zur Einfahrt gerollt, wo wie immer Roland Mehl steht und Fahrer und Autos einweist. Er hat zusammen mit Andreas Modos dieses Treffen im Jahre 2008 ins Leben gerufen, beide ausgesprochene Liebhaber alten (US-)Blechs.

 

Alles, was Räder und Beine hat, sammelt sich hier.

Der TÜV Karlsruhe stellt hierzu seit Anbeginn sein Gelände zur Verfügung und sorgt so für ideale – wenn auch räumlich begrenzte – Rahmenbedingungen. Ich habe Glück und kann gerade noch auf dem Hauptplatz des Geländes einen der letzten Stellplätze ergattern. Der erste Freitag in diesem Jahr mit warmem Wetter und garantiertem Sonnenschein bis in den Abend hat offensichtlich alles angelockt, was Räder und Beine hat… Diesmal sind auch erstaunlich viele Motorräder dabei, zum größten Teil Harley Davidson.

Der Andrang vor dem Getränke- und Grill-Anhänger, der inzwischen seinen festen Platz auf dem TÜV-Gelände hat, ist groß, auf dem Weg dorthin sehe ich viele bekannte Gesichter. Aber erst mal schnell was gegen den kleinen Durst trinken und dann ins Getümmel stürzen.

Währenddessen rollen weiter die Autos auf den Platz; ein würdevoll patiniertes Goggo-Coupé quetscht sich zwischen hochglänzende Ford Mustang, weiter draußen steht ein Pontiac Firebird neben einem Buick Riviera, gigantische Pick-Ups geben sich ein Stelldichein und zu meinem Citroen haben sich noch zwei weitere DS dazugesellt.

Über den gesamten Abend dürfte sich die Zahl der einrollenden Autos auf rund 80 – 100 summieren; zwischen den Fahrzeugen tummeln sich auch zahlreiche Schaulustige auf einem Abendspaziergang, auch der eine oder andere Hund ist dabei. Ich unterhalte mich mit vielen bekannten und vielen neuen Leuten; hier hat schließlich jeder das gleiche Hobby und die Stimmung ist entspannt.

Die Saison hat wieder begonnen

Gegen 19:30 Uhr geht das Essen aus, aber die Getränkevorräte halten dem Ansturm stand. Die Bierbänke vor dem Getränkewagen sind voll besetzt, manche haben sich sogar Klappstühle mitgebracht und sitzen zwischen den Autos. Untermalt wird das ganze von an- und abfahrenden Autos und Motorrädern und der ein oder andere zeigt hierbei schon mal lautstark, was er unter der Haube hat

Kurz nach halb neun starte ich dann wieder meinen Citroen, der sich gemächlich aus seinen Federn hebt. Er schwebt mit mir nach Hause; er hydropneumatisch gefedert, ich in Hochstimmung, weil die Saison wieder begonnen hat.

Ein paar Fakten zu diesem US-Car und Oldtimer-Treffen am TÜV Karlsruhe:

Jeden ersten und zweiten Freitag im Monat (auch im Winter, für die Hartgesottenen)

Adresse: TÜV Karlsruhe, Durmersheimer Straße 145a, 76189 Karlsruhe

Beginn offiziell 19:00 Uhr (der TÜV schließt um 18:00 Uhr), aber die meisten Autos treffen schon ab kurz nach 18:00 Uhr ein.

Teilnehmen können US-Cars aller Baujahre sowie alle Oldtimer



Keine Kommentare »


RSS feed for comments on this post. TrackBack URL



Leave a comment



<   Zurück