Lieblings-Beiträge

Autoren

Beiträge als E-Mail-Abo

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Themen

Blogroll

Facebook

Eisdielen in Stuttgart: Abkühlung bitte!

24
Jul

Es ist heiß in Stuttgart! Richtig heiß. Da ziehen wir gerne nach und haben einigen der beliebtesten Eisdielen Stuttgarts einen Besuch abgestattet, Erweiterung folgt an den nächsten Hochsommer-Tagen. 😉 Los geht’s:

Caro über das Eis-Bistro Pinguin

Klassiker mit Aussicht: Eisdiele Pinguin in Stuttgart

Klassiker mit Aussicht: Eisdiele Pinguin in Stuttgart

Der Klassiker schlechthin! Wer in Stuttgart lebt, kennt den „Pinguin“. Am wunderschönen Eugensplatz zu Füßen der Galatea wird es an Sommerabenden richtig voll, trotzdem findet man immer ein Plätzchen mit Aussicht – die ist hier nämlich spektakulär… Ich war um 11 Uhr morgens und konnte mein Eis gerade noch bestellen, bevor eine begeisterte Kindergartengruppe an die Theke stürmte. 😉 Meine Wahl: Das Mercedes-Eis (Mandeleis mit Schokostückchen) – suuperlecker! Dazu dann den Blick auf den Kessel genießen. Mehr Stuttgart geht nicht.

Das schwäbische Motto der Betreiber „Wo was guats nei kommt, kommt auch was Guats raus“ verspricht Frische und Qualität – und das bereits seit 1986. 26 hausgemachte Eissorten werden angeboten, darunter auch Exoten wie eben mein Mercedes-Eis oder das MOPS-Eis (Manderine, Orange, Passionsfrucht, Sanddorn). Letzteres wurde passend zur Loriot-Säule (samt Mops-Statue!) kreiert, die am Eugensplatz an den beliebten Komiker Vicco von Bülow erinnert, der in Stuttgart zur Schule ging.

Caros Fazit:
Wohl der schönste Platz zum Eis-Genießen, dazu leckere Sorten und Kultstatus. Empfehlung!

Adresse:
Eis-Bistro Pinguin | Eugensplatz 2A | 70184 Stuttgart

 

Martin über das „Old Bridge“

Nach original italienischem Rezept: Old Bridge

Nach original italienischem Rezept: Old Bridge

Die Gelateria „Old Bridge“ , direkt neben dem Eingang des Metropol Filmtheaters, hat ja bekanntlich eines der besten Speiseeis-Sortimente in Stuttgart. Das hausgemachte Speiseeis wird 1:1 nach römischen Originalrezept hergestellt. Und das schmeckt man: nicht zu süß, schön cremig, die Fruchtsorte (Mirtillo – Heidelbeere) schön fruchtig und erfrischend, meine Klassiker-Sorte Pistazie war fein abgeschmeckt mit ganzen Kernen. Alles in allem rundherum empfehlenswert.

Martins Fazit: Richtig leckeres Eis, das das Anstehen lohnt. Und Sahne gibt’s gratis dazu.

Adresse: Old Bridge | Bolzstraße 10 | 70173 Stuttgart
Übrigens: das Old Bridge ist seit 2014 auch in der Eberhardstrasse 31 zu finden.

 

Peter über das Flori & Palma

Entdeckung im Westen: Das Flori & Palma

Entdeckung im Westen: Das Flori & Palma

Ich wollte einen kleinen Ausflug nach Italien im Herzen des Stuttgarter Westens unternehmen. Unweit des Hölderlinplatzes ist die kleine familienbetriebene Gelateria „FLORI & PALMA“ geführt von Sandro Scopelliti mit selbstgemachten sizilianischen Eisspezialitäten. Der Name setzt sich aus den sizilianischen Ortschaften Floridia und Palma die Montechiaro zusammen.

Per Zufall bin ich auf das kleine Café im Stuttgarter Westen aufmerksam geworden. Hier passt alles: freundliche, schnelle Bedienung kombiniert mit Qualität. Man sitzt entweder draußen an der Straße oder im modernen Innenraum. Hier ist es etwas kühler, möglicherweise durch den Blick auf das Eis, in allen erdenklichen Variationen.

Eine neue Geschmacksrichtung war das Ziel meines Besuchs. Die Eigenkreation “ FLORI & PALMA “ musste ich gleich testen, die kandierten Kirschen habe ich sofort herausgeschmeckt. Leider war die Kugel Eis überraschend schnell weg, somit konnte ich die weiteren Bestandteile nicht vollständig herausschmecken. Bei Mohn mit Honig hatte ich kurz gezögert, bevor es in meinem Becher gelandet war. Der Mohn im Eis ist ja nicht alltäglich, aber sehr lecker. Erdbeere schmeckt nicht zu süß, sehr fruchtig, das geht immer. Und zu guter Letzt habe ich salziges Karamell probiert, „lecker sahnig“. Das Salzige schmeckt man überhaupt nicht heraus, das hatte ich befürchtet. Das macht Lust auf mehr, ich komme gerne wieder!

Peters Fazit: Tolle Sorten im Stuttgarter Westen! Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall…

Adresse: Flori & Palma | Senefelderstraße 109 | 70176 Stuttgart

 

Caro über die Gelateria Kaiserbau

Die Schlange wert: Außergewöhnliche Sorten in der Gelateria Kaiserbau

Die Schlange wert: Außergewöhnliche Sorten in der Gelateria Kaiserbau

Jedes Mal stehe ich vor der Theke und kann mich nicht entscheiden. JEDES Mal. Wassermelone-Zimt, Brombeer-Apfel, Rhabarber-Gin, Grieß mit Kirsch und Mandeln – der absolute Wahnsinn, diese (selbstgemachten) Sorten. Und das Angebot wechselt auch immer wieder…

Meine Wahl bei wüstenartigen 35 °C: Himbeer-Lychee mit Rosensirup. Und lecker war’s! Die Lychee hab‘ ich weniger rausgeschmeckt, dafür die volle Portion Himbeere. Schön erfrischend!  Und wer’s getestet hat, reiht sich gerne wieder in die Schlange ein.

Tipp: Das Eis ist klasse – aber der Frozen Yogurt in unterschiedlichsten Kombinationen (Früchte! Cookies! Nüsse!) unschlagbar. Unbedingt probieren! Und der Marienplatz in Stuttgart ist natürlich sowieso ein klasse Treffpunkt im Sommer…

Fazit:
Tolles Eis an einem der hippsten Plätze der Stadt – was will man mehr? 😉

Adresse: Gelateria Kaiserbau | Marienplatz 12 | 70178 Stuttgart

 

Wenn uns die Sonne beglückt, werden wir unsere Übersicht nach und nach zu ergänzen. Ganz oben auf dem Programm: Das charmante Eiswägele. Habt Ihr noch Tipps für uns..? 😀



Keine Kommentare »


RSS feed for comments on this post. TrackBack URL



Leave a comment